HNO PRAXIS HADAMAR

Dr. med. Daniel Slotosch & Dr. med. Volkmar Slotosch

Ohrmuschelkorrektur

 

Warum operieren?

Abstehende Ohrmuscheln, die meist durch ein unzureichend ausgebildetes Knorpelrelief entstehen, sind eine der häufigsten Fehlbildungen. Obwohl hierdurch keine Funktionseinschränkungen des Ohres verursacht werden, ist eine Korrektur häufig aus ästhetischen oder seelischen Gründen gewünscht.

 

Was wird gemacht?

Die Operation wird normalerweise ambulant in lokaler Betäubung durchgeführt. Auf Wunsch kann die Operation auch beim Erwachsenen in Vollnarkose erfolgen. Es gibt eine Vielzahl von OP-Techniken, um die Ohrmuschel richtig zu formen und anzulegen. Welche in Ihrem speziellen Fall Anwendung finden sollte, wird in einem ausführlichen Beratungsgespräch festgelegt.

 

Was kann passieren?

Die Ohrmuschelkorrektur ist ein Eingriff, bei dem sehr selten Komplikationen entstehen. Selten kommt es zu einem erneuten Wiederabstehen der Ohren oder Wundheilungsstörungen. Eine Woche postoperativ muss ein Kopfverband getragen werden. Anschließend empfiehlt sich das Tragen eines engen Stirnbandes zumindest zur Nacht für weitere 3 Wochen.

 

Wer bezahlt den Eingriff?

Die Ohrmuschelkorrektur wird von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nur bis zum 14. Lebensjahr übernommen, wenn gewisse Kriterien vorliegen. Im Erwachsenenalter ist diese kosmetische Operation eine Selbstzahlerleistung.

 

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Sollte die Operation nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen werden kostet der Eingriff je nach Umfang der OP in örtlicher Betäubung für beide Ohren ab 1800€  plus MwSt. In Vollnarkose kommen noch die Anästhesiekosten um 400€ dazu.

 

Finanzierung

Wir bieten in Zusammenarbeit mit Partnerfirmen die Finanzierung kosmetischer Leistungen an.

( ... weiterlesen...) Finanzierung

Terminvereinbarung


HNO Praxis Dr. Slotosch Hadamar Untermarkt 19
65589 Hadamar

Telefon 06433 6336


Wir sind für Sie erreichbar:

Mo.8:00-11:00 und 14:30-17:00
Di. 8:00-11:00 und 14:30-17:00
Mi. 8:00-11:00
Do. 14:30-19:00
Fr. 8:00-11:00

Freie Sprechstunde/ Akutsprechstunde:

Montags von 8:00 - 10:00
und
Donnerstags
von 14:00 - 16:00

Privatsprechstunde

Mittwochs und freitags Vormittags sowie nach Vereinbarung